Together We Are Loud!

Upcoming Events

Blue Danube Radio - Geräuschkulisse Dj-Team
11. Mai 2016 · 21:00 · 23:00
Salonschiff Fräulein Florentine
Die beiden Radio-FRO Moderatoren fisch & Leo von der langwei ... äh, langjährigen Sendung "Geräuschkulisse" werden ihrem Sendungsnamen gerecht und beschallen mit allen möglichen und unmöglichen Geräuschen auch die hiesigen HotSpots der Szene. Mit einem Musik-Repertoire aus mehreren Jahren Radio FRO ist für alle etwas dabei. Es wird gemischt und getanzt, nicht zu ernst und nicht zu seriös. Die Party hat Vorrang, ein lustiger Abend zum fremdschämen.

Könnt ihr euch noch erinnern? Jeden 2. Mittwoch im Monat verlegte Radio FRO sein Sendestudio ins Grand Café zum Rothen Krebsen. Damals, als es den Rothen Krebsen noch gab.

„FRO krebst auf!“ hieß das Format, und Sendungsgestalter*innen bei FRO nutzten es, um ihre Radiosendung zur Abwechslung mal von hinterm Tresen und vor Publikum zu präsentieren.Das Grand Café zum Rothen Krebsen ist nun zu neuen Ufern aufgebrochen und uns geografisch sogar ein wenig näher gerückt. Also kann's wieder losgehen, mit einer Radiosendung live vom Salonschiff Fräulein Florentine!


Wir haben uns natürlich ausführlich den Kopf darüber zerbrochen, wie das Sendeformat nunmehr heißen könnte. Besonders naheliegend war „FRO schifft“, aber auf unserer Facebook-Seite ereilten uns auch kreative Vorschläge wie „FRO Ahoi!“, „FROlein Florentine on air“, „Steuerbord links“, „auf FROher Welle“, „Fräulein Frorentine“, „fresher RudeRfunk Oberösterreich“, „FRO setzt Segel“ oder „Salon Florentine“. Bevor es zum Volksbegehren kam, entschieden sich die Veranstalter*innen für „Blue Danube Radio“. Das mag banal klingen, hat's aber in sich.
Jeden 2. Mittwoch im Monat von 21-23 Uhr gibt's eine neue Ausgabe von Blue Danube Radio auf 105.0 MHz und live vor Ort!

Wir freuen uns schon wieder recht auf die gemeinsamen, feucht-frolichen Radiohörabende auf dem Schiff.
The Future Sound #60 pres. LV (Brownswood) live
5. Februar 2016 · 23:00
Stwst Stadtwerkstatt
The Future Sound #60 pres.:

LV (Brownswood) live
Toju Kae (Neopren Records) live
Abby Lee Tee dj



∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞
LV (Brownswood) live
∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞∞
South London duo LV, made up of Simon Williams and Will Horrocks have been at the forefront of UK electronic productions since 2007, beginning their musical endeavours together around 2000 while at university . Formerly a trio, including Okzharp, LV have again and again shown an inventive flare for distinctly unique sounds. LV have also in the past worked on a side project named SwamiMillion, through which they experimented with improvisation and unpredictability via their love of hip hop grooves.
‘Ancient Mechanisms’ is the fourth album by globetrotting London production duo LV. It traces a train of thought that was sparked by a live session with Tigran Hamasyan for Gilles’ radio show back in 2012: two and a half years down the line and a trip to Belgium later, the finished record is as much about the workings of musical artefacts as it is about putting the virtuoso pianist into new contexts.
Anyone who heard the Maida Vale session or LV’s remix of Road Song by Tigran will know how exciting it was to hear delicate jazz musicality at play with UK-tinged dance rhythms. Their collaboration gained LV & Tigran the Worldwide award for Best Live Session in 2014 and laid the foundation for LV’s forth-coming debut album on Brownswood, ‘Ancient Mechanisms’.

https://lvlvlv.bandcamp.com/
http://www.tojukae.com/
https://abbyleetee.bandcamp.com/
Redeschwall 2015 - Das Ottensheimer Soundgespräch
18. Juli 2015 · 14:00
Open Air Ottensheim
REDESCHWALL - DAS OTTENSHEIMER SOUNDGESPRÄCH

Nach dem Erfolg des letzten Jahres wird der REDESCHWALL - DAS OTTENSHEIMER SOUNDGESPRÄCH auch dieses Jahr wieder die Möglichkeit bieten, Musik nicht nur zur hören, sondern auch darüber zu sprechen. Ein Nachmittag des Ottensheim Open Air wird somit wieder gänzlich dem Gespräch über Sound und Musik gewidmet sein.

Der REDESCHWALL möchte das kreative Potenzial von Musikschaffenden und Musikinteressierten zusammenführen und ausweiten. Es wird die Möglichkeit geboten vorhandene Strukturen im Bereich Sound und Musik aufzugreifen, zu verbessern und zu fusionieren. Nicht nur die Vielfalt der auditiven Klangerlebnisse soll in den Vordergrund gerückt werden, sondern auch die Welt in der diese passiert. Dabei werden Musikschaffende verschiedenster Genres genauso im Mittelpunkt stehen, wie ProduzentInnen, OrganisatorInnen und TheoretikerInnen. Das Spektrum musikalischer Auseinandersetzungen soll in seinem ganzen Potenzial ausgeschöpft werden, mit dem Ziel, diese zu fusionieren und mögliche neue Verbindungen zu schaffen.

Mit dem Ort des REDESCHWALLS soll das Konzept der Erweiterung, Vernetzung und Fusion weitergeführt werden und der inhaltlichen sowie räumlichen Erweiterung dienen. Es wird ein Ort generiert, der als soziales Kommunikations- und Austauschfeld dienen soll. Die Kooperation mit den KünstlerInnen – die INVASIONISTINNEN – und deren Beschäftigung mit Raum wird dieses Jahr als Fundament dienen.

——————————————————————————————

ABLAUF | 18. JULI 2015

14:00 Uhr: Warm-Up | Musik | Kunst

15:00 Uhr: Talks

Flip | Texta — MC | Produzent (Linz)
Rosa Danner | pink noise Girls Rock Camp – Journalistin | Veranstalterin | Medienpädagogin (Wien)
The Unused Word — Sängerin | Produzentin | Komponistin (Wien)
Soulcat E-Phife — Rapperin | DJ (Wien)
Mira Lu Kovacs | Schmieds Puls — Musikerin | Textdichterin (Wien)


Moderation: Norbert Trawöger – Keplersalon (Linz)
fisch – Madhou5e (Linz)

OPEN END


Begleitet wird das Programm von den KünstlerInnen – die INVASIONISTINNEN | Frau & Frau KÄSE (Linz)

Bei der RODLBUDL am Ottensheim Open Air

FREIER EINTRITT!


Herzlichen Dank an alle UnterstützerInnen:
Arge Granit - www.granit.ottensheim.at
Backlab
Madhou5e
OPEN AIR OTTENSHEIM 2015
ÖH KunstUni Linz

Danke an alle ParterInnen:
DORF TV
Kepler Salon
_
http://rs.madhou5e.tv